GEWALTPRÄVENTION

Voraussetzung:

Bereitschaft der SchülerInnen zur aktiven Mitarbeit 
Räumlichkeit zur Durchführung 

 

Zielgruppe
Kinder und Jugendliche im Alter von 6-17 Jahren, die häufig Konflikte und/ oder schwierige Verhaltensweisen während der Schulzeit aufweisen

SchülerInnen, die häufig mit Gewalt in Berührung geraten

SchülerInnen, denen es an Konfliktkompetenzen fehlt, oder diese ausbauen sollten

SchülerInnen aus verschiedenen Klassen möglich

 

 Dauer:

‣15 aktive Stunden in Blöcken, verteilt auf drei Monate.

 

Ziel des Angebotes:
Förderung/ Entwicklung von Konfliktkompetenzen
Förderung von Selbstvertrauen, Eigenverantwortung und Selbständigkeit

 Gewaltfreie Handlungsalternativen erlernen

Verständnis für andere entwickeln

Verbessertes Arbeits-/Lernklima für jedes Mitglied der Klassengemeinschaft

Wertschätzender und respektvoller Umgang miteinander

 

Inhalte:

Durch ein speziell entwickeltes Training, gehen wir auf die Bedürfnisse der SchülerInnen ein, um herauszufinden, wo die Probleme der Teilnehmer liegen.

Wir beleuchten mit unseren Methoden akute Konflikte, um z.B. nachhaltig daran zu arbeiten Konflikte zu deeskalieren.

Wie löse ich Konflikte? Wie teile ich anderen meine Gefühle und Wünsche mit?

All das sind Aufgaben des Teams von Baerenstark, um die Schüler dahingehend auszubilden, in Zukunft mit gestärkten sozialen Kompetenzen, ihren schulischen Alltag besser meistern zu können.

 

Maximale Teilnehmer: 10 pro Gruppe

  

Preis pro Gruppe:  1.750,00 €


Kommentar schreiben

Kommentare: 0